Je länger ein Mensch vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen ist, je mehr Absagen er auf seine Bewerbungen bekommt, desto mehr sinkt mit der Zeit die Motivation, das Selbstwertgefühl und der Wille zur gesellschaftlichen Teilhabe.

In den Ingeus-Programmen lernen sie Gleichgesinnte kennen und können so ein neues Netzwerk aufbauen. Zusammen mit den Ingeus-Beratern gehen die Kundinnen und Kunden nicht nur ihre gesundheitlichen, sozialen oder finanziellen Probleme an, sondern arbeiten auch ihre Fähigkeiten und Motivationen neu heraus. Damit diese Menschen selbstbewusst, kontaktfreudig und mit realistischen Ansichten auf potentielle Arbeitgeber zugehen können, durchlaufen sie verschiedene Stationen, die sich in unserer langjährigen Arbeit mit dieser Zielgruppe mehrfach bewährt haben und ihnen den Weg in den ersten Arbeitsmarkt ebnen. Das zeigt sich auch in unseren überdurchschnittlichen Vermittlungsquoten.

 

  • Beratungs-Check
    Wir identifizieren gesundheitliche, soziale, finanzielle und familiäre Probleme und organisieren bei Bedarf Hilfe über unser Netzwerk. Bei anhaltenden psychischen Problemen vermitteln wir eine begleitende therapeutische Betreuung.
  • Motivation, Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen stärken
    In persönlichkeitsstärkenden Workshops und Einzelcoachings bauen wir die Motivation und das Selbstwertgefühl der Teilnehmer auf. Darüber hinaus regen wir sie zu aktiven Handlungen an, um dadurch ihr Selbstvertrauen zu stärken.
  • Realistische Ziele setzen & verborgene Fähigkeiten erkennen
    Wir arbeiten und coachen unsere Kunden auf Grundlage der „inversen Berufswegplanung“: Von der Frage „Was wollten Sie schon immer machen?“ geht es rückwärts bis zum ersten realistischen Schritt, der jetzt getan werden kann. Dazu arbeiten wir gemeinsam Fähigkeiten und Fertigkeiten, aber auch versteckte Potentiale und Erfahrungen heraus.
  • Bewerbungstraining & Arbeitgeberveranstaltungen
    Wir vermitteln und üben grundsätzliche Gesprächs- und Präsentationstechniken, erstellen zusammen Bewerbungsunterlagen und üben Vorstellungsgespräche, die wir anhand von Videomitschnitten auswerten und gemeinsam analysieren. Um den Kunden zu zeigen, was Arbeitgeber von ihnen erwarten, organisieren wir Probearbeitstage und Veranstaltungen mit Arbeitsgebergesprächen. Darüber hinaus sucht unterstützt der Arbeitsgeberkoordinator bei der Suche nach passgenauen Jobs aus dem verdeckten Stellenmarkt.

 

 

Mit Langzeitarbeitlosen haben wir bereits in verschiedenen Städten erfolgreich zusammengearbeitet. So u.a. in Nürnberg, München, Berlin, Stuttgart sowie im Lahn-Dillkreis:

  • Betreute Kunden insgesamt: über 20.000

  • Höchste Vermittlungsquote: 47 %

  • Durchschnittliche Vermittlungsquote aller Langzeitarbeitslosen-Programme: 40 %

 

 

Erfahrungsberichte von Langzeitarbeitslosen finden Sie in unserer Broschüre "10 Wege zur Arbeit" oder in unseren Erfolgsgeschichten.