(Allein)Erziehende Arbeitslose stehen in einem Spannungsfeld zwischen dem Wunsch und der Notwendigkeit einen Neu- bzw. Wiedereinstieg ins Arbeitsleben zu finden und ihren Erziehungsaufgaben. Aus diesem Grund behalten wir bei unserer Arbeit mit (allein)erziehenden auch stets die gesamte Lebensplanung im Blick.

Mütter und Väter sind überdurchschnittlich motiviert, wenn es darum geht eine Arbeit zu finden. Entgegen aller Annahmen sind es vor allem die Eltern von Kleinkindern, die diese Gruppe anführen. Sind die Hürden – wie bspw. Kinderbetreuung, Ängste finanzielle Strukturen – erst einmal überwunden, sind sie äußerst engagierte Arbeitskräfte.

Alleinerziehende haben es besonders schwer, eine Beschäftigung zu finden, die zu ihrer besonderen Lebenssituation passt. Aus diesem Grund akquirieren wir von Anfang an und während der gesamten Maßnahmendauer Arbeitgeberkontakte und suchen nach Stellen, die zum Qualifikationsprofil und den Neigungen der Teilnehmer passen und Arbeitszeiten bieten, die mit den Familienaufgaben vereinbar sind.

Die teilnehmenden Mütter und Väter können während der gesamten Maßnahme kostenfrei an unsere Computerinsel arbeiten, Anschreiben verfassen und nach Stellen suchen. Darüber hinaus können sie – während sie in unseren Räumen arbeiten – ihre Kinder in unserer firmeninternen KITA Ingeus Kids kostenfrei betreuen lassen.