Gemeinsame Zusammenarbeit mit Jobcentern und Arbeitsagenturen

Arbeitsuchende Menschen dauerhaft in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu bringen, ist unser gemeinsames Ziel. Wir verstehen uns als Partner, der genau dort ansetzt und unterstützend weitermacht, wo Jobcenter und Arbeitsagenturen ihre organisatorischen Grenzen erreichen.

Unsere jahrelange Zusammenarbeit mit öffentlichen Auftraggebern basiert auf Offenheit und Ehrlichkeit. Wir versprechen nur, was wir auch sicher einhalten können. Denn überspitzte Quotenversprechungen nützen niemandem etwas. Wir setzen auf die gegenseitige Anerkennung unserer Stärken und auf den aktiven Austausch untereinander.

Dank unserer Struktur, unseren Räumlichkeiten und Programmen für Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheine können wir arbeitsuchende Menschen mit überdurchschnittlichem Erfolg nachhaltig auf ihrem Weg in den ersten Arbeitsmarkt unterstützen und begleiten.

Wir haben deutschlandweit langjährige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit arbeitslosen Menschen wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Langzeitarbeitslose, Alleinerziehende, Akademiker, Kurzzeitarbeitslose, Flüchtlinge, Absolventen, Migranten, Arbeitsuchende verschiedensten Alters, jeden Geschlechts, jeglicher Herkunft, Motivation und Erfahrung.

 

Unsere Grundüberzeugungen

Wir unterstützen arbeitsuchende Menschen dabei zufriedene Arbeitnehmer zu werden, die morgens gerne aufstehen und zur Arbeit gehen. Irgendeinen Job auszuüben, reicht nicht aus. Wir sind davon überzeugt, dass die richtige Arbeit

 

  • für jeden Einzelnen wichtig ist.
  • Menschen Unabhängigkeit verleiht.
  • eine positive Teilhabe an der Gesellschaft ermöglicht.
  • das Gemeinschaftsgefühl des Einzelnen stärkt.
  • die notwendigen Mittel mit sich bringt, damit Menschen ihre Träume verwirklichen können.