Nürnberger Arbeitgebertag im Zeichen der Gesundheit

| Arbeitgeber Nürnberg Arbeitsuchende

[NÜRNBERG] - Die Zahl der Pflegebedürftigen wächst, die der Pflegekräfte sinkt – resümierte das Bundesamt für Gesundheit im vergangenen Jahr und stellte hinsichtlich der branchenspezifischen Arbeitsmarktsituation fest: „Stellenangebote für examinierte Altenpflegefachkräfte und -spezialisten sind demnach im Bundesdurchschnitt 138 Tage vakant (plus 62 Prozent gegenüber dem Durchschnitt aller Berufe). Auf 100 gemeldete Stellen (außerhalb der Zeitarbeit) kommen rechnerisch lediglich 40 Arbeitslose. Bei Gesundheits- und Krankenpflegefachkräften beträgt die Vakanzzeit von Stellenangeboten 110 Tage. Hier stehen 100 gemeldeten Stellen 80 Arbeitslose gegenüber.”*

Dank medizinischer Erkenntnisse und pflegerischer Versorgung leben viele Menschen heute viel länger. Meist gesund und aktiv, verschieben sich Pflegebedürftigkeit und Krankheit häufig ins hohe Alter. Durch die gestiegene Zahl älterer Menschen werden auch vermehrt qualifizierte Altenpflege-, Gesundheits- und Krankenpflegefachkräfte benötigt. Die Ingeus GmbH will daran mitwirken, dass Stellen in diesem für uns alle wichtigen Sektor zeitnah und mit qualifizierten Arbeitskräften besetzt werden.

Aus diesem Grund haben wir die

  • Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH – Ein Zusammenschluss der Krankenhäuser in Lauf, Hersbruck und Altdorf
  • Gess Medical GmbH – Personaldienstleister für die Gesundheitsbranche
  • visit Public Health GmbH & Co KG – Dienstleister für Betreuung, Pflege und Versorgung
  • Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales (GGsD) - Zentrum für Erwachsenenbildung im Gesundheitswesen 


zum ersten themenspezifischen Arbeitgebertag in Nürnberg eingeladen, der ganz im Zeichen der Gesundheit stehen wird.

Darüber hinaus wird Herr Thomas Döbler vom Referat "Qualifizierung Altenpflege" des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben vor Ort sein, um die interessierte Kundinnen und Kunden über die Anforderung der Ausbildung in der Altenpflege in Bayern zu informieren. 

 

 

Bundesministerium für Gesundheit „Pflegekräftemangel“ 16. Juni 2016 www.bmg.bund.de/index.php;

 

 Fotorecht: shutterstock - © michaeljung

zurück