Erfolgreiche Messe für berufliche Ausbildung in Berlin

| Berlin Messen & Veranstaltungen Arbeitsuchende

[BERLIN] - 8.45 Uhr – Siemensdamm 50 in Berlin. Noch ist es ruhig hier im vierten Stock. Die finalen Handgriffe sind getan. Jobcenter-Mitarbeiter, Unternehmensvertreter und die Teams der Ingeus Niederlassungen Spandau, Reinickendorf und Treptow-Köpenick stehen in den Startlöchern. Nach der erfolgreichen Jobmesse im vergangenen April mit 400 Besuchern, hoffen alle Beteiligten heute auf einen ähnlich erfolgreichen Tag.

Punkt 9.00 Uhr öffnen sich die Türen des Aufzugs und die erste Gruppe interessierter Messebesucher strömt herein. Vielen steht die Aufregung ins Gesicht geschrieben. Manchen auch die Zweifel. Finde ich heute die passende Ausbildung für mich? Kann ich überzeugen? Endet hier für mich der Leistungsbezug? Beginnt nun mein unabhängiges Leben? Die Erwartungen sind hoch.

 

Vielfältige Angebote

Die Ingeus-Mitarbeiter nehmen sich der Arbeitsuchenden an, koordinieren und stehen für einen kostenlosen Bewerbungsmappencheck zur Verfügung. Kinderkoordinatorin Nicole Menke erzählt Wissenswertes über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Eine Mitarbeiterin des Jobcenters Spandau  informiert die Besucher an einem eigenen Stand über alle Fragen rund den Leistungsbezug sowie einen ergänzenden Leistungsbezug zum Ausbildungsgehalt.

Den ganzen Vormittag über öffnen und schließen sich die Türen. Das Summen schwillt an. Rund 200 Arbeitsuchende aus den Jobcentern Spandau, Treptow-Köpenick, Tempelhof-Schöneberg, Reinickendorf, Charlottenburg-Wilmersdorf, Neukölln und Friedrichshain-Kreuzberg kommen an diesem Vormittag in den Siemensdamm 50 um sich über Ausbildungsberufe in

 

  • medizinisch-pflegerischen,
  • gewerblich-technischen,
  • öffentlich-rechtlichen
  • und kaufmännischen Bereichen zu informieren.

 

„Es ist eine fantastische Möglichkeit, um mit den Personalverantwortlichen der Unternehmen direkt und unkompliziert in ein persönliches Gespräch zu kommen“, freuten sich die Arbeitsuchenden.

13.30 Uhr – Die letzten Besucher sind gerade gegangen. Die Jobcenter-Mitarbeiter, die Ingeus-Teams, der Präsident des Kammergerichts sowie die Unternehmensvertreter der Leonardo Hotels, der Kötter Services GmbH & Co. KG, der KiK Textilien und Non-Food GmbH, der Steinecke GmbH & Co. KG, der WISAG Facility Service Holding GmbH, der Staples Deutschland GmbH & Co.KG und der Pro Seniore AG sind rundum zufrieden.

 

Die Messe war ein voller Erfolg!

zurück